AGB

Allgemeine Geschäftbedingungen

 

1. Anmeldung

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich und der ganze Kursbetrag wird in Rechnung gestellt.

Bei zu geringer Nachfrage können einzelne Kurse annulliert werden. Das bereits einbezahlte Kursgeld wird zurückerstattet.

 

2.  Kursorganisation

Aus organisatorischen Gründen können einzelne Kurse zeitlich verschoben, zusammengelegt oder in einem alternativen Kurslokal durchgeführt werden. Die betroffenen Teilnehmer/innen werden darüber rechtzeitig informiert. Fällt die vorgesehene Kursleitung aus, kann die Schwimmschule-Obersee eine vorläufige Stellvertretung einsetzen oder die Kursleitung auswechseln.

Bei Kursabbruch durch den Teilnehmer oder die Teilnehmerin wird keine Rückvergütung erstattet.

 

 3. Bezahlung des Kursgeldes

Die Anmeldung ist definitv. Jede Kursanmeldung wird einzeln bestätigt und verrechnet. Die Rechnung ist vor Kursbeginn zahlbar bis zum angegebenen Termin. Wird das Kursgeld nicht rechtzeitig bezahlt, kann die Anmeldung annulliert und der Kursplatz anderweitig vergeben werden.

 

4. Versäumte Lektionen

Das Recht zur Teilnahme am gebuchten Kurs ist persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Lektionen begründen keinen Anspruch auf Nachholen oder Rückerstattung des Kursgeldes.

 

5. Abmeldung

Sollte ein bereits gebuchter Kurs nicht besucht werden können, ist eine schriftliche Abmeldung bei der Schwimmschule-Obersee erforderlich. Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

 

6. Haftung und Versicherung

Für den Aufenthalt in der Schwimmhalle und Garderobe vor und nach dem Schwimmunterricht sind die Eltern oder die Begleitperson verantwortlich. Für Schäden und Unfälle vor und nach dem offiziellen Schwimmunterricht wird keinerlei Haftung übernommen. Instruktionen der SchwimmlehrerIn und des Hallenbadpersonals sind zu befolgen. Bei Missachtung wird jede Haftung abgelehnt.


Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

 

7. Änderungen

Änderungen gegenüber der Kursausschreibung sowie den allgemeinen Kursbedingungen bleiben vorbehalten.