Philosophie

In den Schwimmkursen möchten wir unsere Freude am Wasser und die Fähigkeit sich darin sicher fortzubewegen weitergeben. Damit wir auf jeden individuell eingehen können, arbeiten wir in Kleingruppen.

Jedes Kind oder jeder Erwachsener hat ein individuelles Lerntempo, welches durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden kann. Wir versuchen ohne Druck auszuüben jeden dort abzuholen, wo er steht und in seinem Tempo weiterzuarbeiten, ganz nach dem Motto:

Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“ Afrikanisches Sprichwort

Uns ist es wichtig, für jedes Kind und Erwachsenen individuelle Ziele festzulegen und daran zu arbeiten.

 

Kinderschwimmen

Dank unserem eigenen Schwimmkonzept im Kinderschwimmen "Mein Weg zum Schwimmen", haben die Eltern stets die Übersicht wo ihr Kind steht. Wie lange ein Kind für eine Stufe braucht ist sehr individuell. Es kann sein, dass eine Kursstufe mehrmals besucht werden muss oder aber auch ein Kind innerhalb eines Quartals mehrere Kursstufen durchläuft. Am Ende des Quartals erhalten die Kinder das Übersichtsblatt "Mein Weg zum Schwimmen". Jeweils zu Beginn des neuen Kurses wird diese Übersicht wieder eingesammelt damit die Kursleiterin alle erworbenen Fertigkeiten bis zum Kursende aktualisieren kann. Wenn die entsprechende Kursstufe noch nicht erreicht wurde, sehen die Eltern die offenen Lernziele, welche noch nicht erfüllt wurden. Auf der Rückseite ist Platz für spezielle Fertigkeiten vorgesehen und das Kind erhält dort eine positive Mitteilung. 

Unser Anliegen ist es, dass die Kinder sicher schwimmen lernen und nicht im Eilzugstempo die einzelnen Stufen abspulen. 

Wir arbeiten in Kursquartalen wobei ein Quartal 8 Lektionen à 40 min Wasserzeit beinhaltet. Da das Hallenbad in Wurmsbach im Kanton St. Gallen ansässig ist, orientieren wir uns an die Schulferien und Feiertagen des Kantons St. Gallen.

Für das absolvieren einer Stufe rechnen wir für ein Kind mit 1 - 2 Quartalen. Je nach Situation kann aber ein Kind auch länger für eine Stufe benötigen. Bei Unsicherheiten bitte sofort mit uns Kontakt aufnehmen, dann können wir individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

 

Beiträge in den Zeitungen